Next Generation

Projektinfo

next generation

next generation | Wohnhauserweiterung in Lichtentanne

Dem Wunsch der jungen Bauherren folgend, neue Räume auf kleinster Fläche zu schaffen, fiel die Entscheidung für einen eigenständigen, generationsübergreifenden Anbau. Die selbstbewusste Stellung in seiner Umgebung erhält der Anbau durch akzentuierte Besonderheiten, wie einer in horizontalem Besenstrich ausgeführten Putzfassade. Planerischer Schwerpunkt sind auch die großformatigen raumgreifenden Holzfenster, die neben einem Ausblick in den Garten auch das Sitzen in den tiefen Laibungen für Jung und Alt ermöglichen.

 

 

next generation | Extension of a residence in Lichtentanne

In accordance to the young clients wishes, this autonomous extension contains rooms for all generations on a minimum of space. Details, such as a plaster façade with a horizontal broom stroke texture, help the building to establish a self-confident position within its surroundings. Focus was also placed on the large-format windows, which offer seating for young and old in the deep embrasures.

Auftraggeber

privat

Entwurf

2005

Fertigstellung

10|2006

Leistungsphasen

1-8

Fotograf

Bertram Bölkow

Zurück